Sexualtherapie in Altona

Sexualität hat genauso viele Facetten wie das Leben. Und wie im Leben gibt es auch hier viele Gründe, warum es nicht immer so läuft, wie wir es uns wünschen. Schamgefühle und Ängste, persönliche Belastungen oder physiologische Probleme machen aus der Lust eine Last.

Eine Sexualtherapie ist für viele Menschen der erste Schritt, sich diesem Problem zu stellen. Dabei geht es nicht in erster Linie um das Wiederherstellen einer reinen Körperfunktion. Sondern eher darum, das Reden über Sexualität wieder zu entdecken, sich selbst besser kennenzulernen, eigene Bedürfnisse zu formulieren und schließlich den Knoten zu lösen.

Sexualberatung Hamburg

Schwerpunkte und Themen

Mein Angebot richtet sich an Einzelpersonen und Paare, die Probleme mit ihrer Sexualität haben.

Folgende Bereiche können das sein:

  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr (Vaginismus, Dyspareunie)
  • Verminderung/ Steigerung des sexuellen Verlangens (Libidostörung)
  • Verminderung der sexuellen Erregung (ausbleibende Lubrifikation, Erektionsstörung)
  • Orgasmusstörung (ausbleibender, verzögerter, vorschneller)
  • Störungen bezüglich des sexuellen Objekts (Paraphilien)
  • Probleme mit sexuellen Einschränkungen während oder nach einer Krebsbehandlung
  • sexuelle Probleme während einer Kinderwunschbehandlung
  • Sexualle Probleme lösen

    Ablauf und Kosten der Therapie

    In einem Erstgespräch erörtern wir das Problem und vereinbaren das Ziel der Therapie.
    Die folgenden Sitzungen finden dann in einem Abstand von ca. 2-4 Wochen statt.

    Ein Gespräch von 50 Minuten beläuft sich auf 80,- €. Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt die Kosten leider nicht. Mitglieder einer privaten Krankenkasse können ggf. eine Kostenübernahme beantragen.

    Bei Verhinderung bitte ich um eine Absage mindestens 24 Stunden vor der Sitzung, ansonsten muss ich den Termin in Rechnung stellen.

    Sexualle Schwierigkeiten lösen

    Über mich

    Im geburtenstarken Jahrgang ´63 im Rheinland geboren, im sonnigen Freiburg und im windigen Kiel studiert, über „Prostitution in der Weimarer Republik“ promoviert und schließlich im geliebten Hamburg gelandet. Ich bin Mutter von zwei erwachsenen Töchtern.

    Nach der gynäkologischen Facharztausbildung in Altona arbeitete ich im Hamburger Familienplanungszentrum und in einer onkologischen Rehaklinik. Seit 2006 bin ich in einer Frauenarztpraxis im Hamburger Süden tätig.

    Parallel zu meiner Tätigkeit als Ärztin absolvierte ich die psychosomatische Grundausbildung, eine Weiterbildung zur Psychoonkologin (WPO) und schließlich das Curriculum „Syndyastische Sexualtherapie“ unter Prof. Dr. Beier an der BSSH (Berlin School of Sexual Health) an der Berliner Charité. Damit bin ich eine kompetente Begleiterin von Menschen in schwierigen Krankheits- und Lebensphasen.

    Kontakt

    Gerne können Sie mich bei Fragen und Anliegen per Telefon oder E-Mail kontaktieren.
    Ich freue mich darauf, Sie zu einem Erstgespräch in meiner Praxis zu begrüßen.

    Tel.:  0162 5310599
    Mail: info@sexualtherapie-hamburg.com

    Dr. Ulla Neubauer
    c/o Praxis für Physiotherapie
    Verena Molkenthin
    Lobuschstr. 12
    22765 Hamburg-Altona (Nähe Altonaer Bahnhof)